Treffpunkt: Ärztezentrum 8073 Feldkirchen, Schloßgasse 2 im 1.Stock Tür 9 ("Massage Michi")

                   Samstag, 05.03.2022; 18.00 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr (Punkt 4 des unten angeführten Ritualvorschlages)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir kommen zusammen, um in einem Ritual, gemeinsam Liebe auszusenden. Damit kann jeder Einzelne und das Kollektiv ein höheres Bewusstsein erreichen, und sich jeder im Sinne der Schöpfung weiterentwickeln.

Befüllen wir alle Lebewesen, unsere Mutter Erde und das Universum mit der göttlichen Kraft der Liebe zum Wohle aller.

Ritualvorschlag:

1. Vorbereitung: Teilnehmer nehmen Platz in einem Kreis um eine weiße Kerze

2. Vorstellung der Teilnehmer

3. Erklärung: Alle Materie besteht aus Energie und daher ist alles mit allem verbunden inklusive aller Lebewesen. Auch Gedanken sind Energie und erzeugen, so wie rund um ein Stromkabel ein Magnetfeld, ein Kraftfeld. Wir befüllen unser eigenes Gedankenfeld mit der Energie der Quelle (Liebe, weißes Licht) und senden dieses aus. Damit erhöhen wir die Energiefrequenz, und wir und unser Umfeld erreichen ebenfalls ein höheres Energieniveau. Je höher die Frequenz des Energiefeldes, umso leichter und schneller gelingt es uns, uns im Sinne der Schöpfung weiterzuentwickeln, sprich die Evolution zu beschleunigen. Bei jedem Einzelnen von uns, aber auch für Menschengruppen und Völker.

4. Verbindung mit der feinstofflichen Welt herstellen (Quelle, Mutter Erde, Spirits etc.)

5. Das eigene Energieniveau anheben (Visualisierung deines Kraftortes)

6. Liebe in Form von weißem Licht zur Kerze aussenden

7. Kraftfeld der Liebe langsam von der Kerze ausgehend über Zwischenstufen (die Teilnehmer - Raum - Gebäude - Stadt - Österreich - usw. - Universum)aufbauen und ausdehnen.

8. Danksagung an feinstofflichen Helfer