Vereinsgeschichte

Im Herbst 2013 bekam ich auf einem stark esoterisch angehauchten Festival eine Vision. Eine Vision, in der es darum ging, qualitativ hochwertige Behandlungen aus traditionellen Kulturen in der Bevölkerung zu verbreiten – bekannt zu machen. Dies führte im Jänner 2014 zur Gründung des Vereines „Natur-Heiler“ – Verein für spirituelle und schamanische Behandlungsmethoden.

 

 

Allgemeines

„Natur-Heiler“ – Verein für spirituelle und schamanische Behandlungsmethoden bezweckt die Bewahrung, Förderung und Verbreitung alternativer und traditioneller spiritueller Behandlungsmethoden und schamanischer Rituale. Wir bieten unseren Mitgliedern regelmäßige Vereinstreffen und Diskussionsabende an, aber auch eine Plattform auf unserer Vereinshomepage, auf der zu verschiedensten Themen diskutiert werden kann, Erfahrungen weitergegeben werden können und Wissenswertes zu den verschiedensten Themenbereiche, wie zum Beispiel Heilkräuter, Heilsteine, Krafttiere und, und, und…. nachgelesen werden kann. Den Vereinsgründern ist es ein besonders Anliegen, aufzuzeigen, dass ein Miteinander von klassischen Gesundheitsberufen, wie Ärzten, Physiotherapeuten, Masseuren etc. , und von Human-Energetikern, Schamanen etc. zum Vorteil für den Patienten/Hilfesuchenden ist. Wir möchten den Nutzern dieser Seiten und Besuchern unserer Veranstaltungen ein breites Spektrum an alternativen, spirituellen Behandlungsmethoden und Ritualen nach schamanischer Tradition präsentieren, wobei besonders auf die Qualität, die Seriosität und die Einhaltung ethischer Grundsätze geachtet wird.

 

 

 

Der Vorstand

 

Obmann: Michael Töpfer

Schriftführer: Manfred Töpfer

Kassier: Manuela Töpfer